Der Start vor dem Start

08.05.2017 | Oberstaufen, Deutschland


Nach einem weiteren Vormittag mit finalem Packen und Verstauen ging es am 06. Mai etwa um 14 Uhr los nach Oberstaufen. Nachdem wir auf dem Weg noch einen Spirituskocher und 2 Funkgeräte abholen wollten, haben wir uns für die Autobahnroute entschieden. In Vaihingen haben wir noch die Autos vollgetankt und den Reifendruck bei allen gecheckt. Gesagt getan haben wir es anschließend bis zum Flughafen geschafft und mussten den ersten Halt einlegen, da beim Zafira die Spanngurte ab 60km/h so stark gegen das Dach geschlagen haben, dass man sich im Innenraum nichtmehr unterhalten konnte. Das Problem wurde fix mit Kabelbindern beseitigt und es ging weiter auf der A8. Kurz vor Ulm hatte dann unser Zafira seinen berühmten Ausfall: Motor verliert Leistung, die Lichterorgel im Amaturenbrett geht an und er bleibt irgendwann stehen. Glücklicherweise sind wir entspannt auf einen Parkplatz gerollt und nach 10 Minuten Warten ging die Fahrt bis Oberstaufen problemlos weiter.
Unser Einkaufschef Toby hat noch einen Kocher organisiert, den wir danach in Memmingen bei Daniel abgeholt haben. Zum Kocher gabs noch einige Goodies dazu, unter anderem ein Kochset, Spanner, ein Emergency-Set, Schlösser, ein Kabel und einen Klappspaten. Weihnachten mitten im Jahr, herzlichen Dank für die spontane Aktion.

Anschließend ging es nach Dietmannsried, wo ebenfalls unser Chefeinkäufer zwei Funkgeräte organisiert hat. Nachdem wir noch von unserer Charity-Reise erzählten, war der Preis auch noch etwas nach unten gerutscht und endlich konnten nicht nur der erste mit dem letzten Wagen kommunizieren, sondern auch Jerome und Carsten konnten beim Bullshitfunken mitmachen.






TEILEN

0 Kommentare zu diesem Eintrag

Einen Kommentar hinterlassen:

Name:
Email:
Kommentar: