Ein Teppich durch die Wüste

20.05.2017 | Auf der Strecke


Wer sich unser Logo genauer angeschaut hat, hat vielleicht unseren Slogan gefunden: „Ein Teppich durch die Wüste“. Zunächst, nein wir hatten nicht vor mit einem fliegendem Teppich loszuziehen, was als Luft- und Raumfahrtstudenten vielleicht nahe gelegen hätte. Unsere Idee ist viel mehr, dass uns ein Teppich begleitet auf dem wir immer wieder Bilder machen und ihn als kleines durchgehendes Accessoire dauerhaft dabei haben.

Die erste Hürde war jedoch einen günstigen, schönen und auch orientalischen Teppich zu bekommen. Schließlich wurden wir mal wieder bei den Kleinanzeigen fündig. Von manch auf der Rallye selbsternanntem Teppichkennern wurde er als „handgeknüpfter Antalya-Teppich“ betitelt.

In den letzten Wochen der Vorbereitung wurde er schon gut als Unterlage zum Arbeiten verwendet, da auch unsere Knie langsam älter werden. Ursprünglich hatten wir vor, jeden Tag eine kurze Videosequenz mit dem Teppich zu drehen. Tagesweise sollte dabei eine andere Aktion gestartet werden. Beispielsweise sei der Sprachenteppich angeführt – wir sprechen in verschiedenen Sprachen – oder der Küchenteppich, bei dem wir leckere landestypische Gerichte auf ihm zubereiten wollten. Doch ziemlich schnell holte uns der Rallyealltag ein. Wir nutzen den Teppich vor allem um darauf zu reparieren, kochen oder einfach nur beim Socialisen. Dabei reicht unser Kochrepertoire von Fertignudeln bis hin zu selbstgemachten Couscous. Auch hat er schon die eine oder andere Dusche bekommen und stand kurzzeitig in Flammen. Trotzdem begleitet er uns weiter und ist auch mittlerweile bei den anderen Teams ein gern gesehener Gast. Anfangs wurde er eher belächelt aber sorgte direkt für ein Gesprächsthema. Jetzt hat er sich schon einen Namen als Therapeutenteppich gemacht, auf dem jeder sein Leid des Tages vortragen kann. ;-) Zwar hatten wir bei unserer Abfahrt in Stuttgart kaum Platz, aber den Teppich möchten wir nun nichtmehr missen.






TEILEN

0 Kommentare zu diesem Eintrag

Einen Kommentar hinterlassen:

Name:
Email:
Kommentar: